NACH OBEN


Das solltest du mitbringen:

Du hast Interesse an der Informations- und Kommunikationstechnik, bist engagiert und zielstrebig?

Dein Handeln ist durch Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfreude und Kooperation geprägt?

Du begeisterst dich für Neues und hast Freude am Ausprobieren?

Dann bewirb dich bei uns.

 

Schulabschluss:

  • Fachoberschulreife

Gute Noten in:

  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Deutsch
  • Englisch

In der Ausbildung muss sehr viel kommuniziert und dokumentiert werden. Daher sind sehr gute Deutschkenntnisse wichtig und Freude am Umgang mit Menschen. Wir empfehlen für nicht Muttersprachler*Innen ein Sprachniveau zwischen B2 und C1, um gut auf die Herausforderungen der Ausbildung vorbereitet zu sein. Im Rahmen der Bewerbung sind Sprachkenntnisse mit den entsprechenden Zeugnissen nachzuweisen. Ausländische, nicht deutschsprachige Zeugnisse müssen in einer amtlich beglaubigten Übersetzung eingereicht werden.

Ausbildungsbeginn:                       1. September 2021

Bewerbung:                                    ausschließlich über das Online-Portal (ab 13. August 2020)

Bewerbungszeitraum:                   NEU: bis zum 20. September 2020

Die Einstellungstests werden ab dem 15. September 2020 über mehrere Tage nachmittags stattfinden. Um das Bewerbungsverfahren für alle Beteiligten sicher zu gestalten, nimm bitte nur teil, wenn du gesund bist, kein Covid-19 hast oder Kontakt zu einer Covid-19-infizierten Person hattest. Wir möchten dich in diesen Fällen nicht vom Verfahren ausschließen und finden dann eine individuelle Lösung. Die Vorstellungsgespräche werden in der Woche vom 5. bis 9. Oktober 2020 stattfinden. Bitte plane diese Termine frühzeitig ein. Wir werden nach der Bewerbungsfrist die genauen Termine und den Ablauf planen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Das heißt, alle Ausbildungsberufe sind für Bewerberinnen und Bewerber jeden Geschlechtes geeignet. Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Mädchen und Frauen, in Bereichen in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.

Solltest du einen Nachteilsausgleich oder für eine barrierefreie Teilnahme am Bewerbungsverfahren Unterstützung wünschen, melde dich bitte unmittelbar per E-Mail an it-ausbildung@ruhr-uni-bochum.de.

Eventuell entstehende Kosten, die im Zusammenhang mit dem Einstellungsverfahren entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Hier kannst du dich bewerben: https://bewerbung.vm.ruhr-uni-bochum.de/obs-it/

 

Registrieren

  • Im ersten Schritt leg dir ein Konto für die Bewerbung an.

Bewerbung

  • Nach der Registrierung trägst du alle wichtigen Infos in deinem Profil und den Bewerberseiten ein. Du musst die Bewerbung zum Abschluss noch einmal bestätigen!
  • Bitte lade die geforderten Dokumente als PDF hoch. Zusammengehörige Seiten sollten auch in einem PDF hochgeladen werden.

Tipps

  • Über das Portal werden die Einladungen zum Eignungstest oder zum Bewerbungsgespräch verschickt. Lese deine E-Mails regelmäßig und überprüfe die aktuellen Benachrichtigungen im Portal!
  • Du erfüllst nicht alle Anforderungen bist aber trotzdem begeistert und motiviert! Schreib uns davon in deinem Anschreiben. Wir sind neugierig, welche IT-Vorkenntnisse du hast. Kannst du Programmiersprachen? Mit welchen Betriebssystemen hast du schon gearbeitet?